Der Mediahaus Verlag aus Düsseldorf

In der Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen hat das Mediahaus Verlag Düsseldorf seinen Geschäftssitz. Der Verlag hat sich unter anderem auf die Veröffentlichung des Bürgermagazins spezialisiert. Was hieran und damit an diesem Verlag so besonders ist, kann man nachfolgend in einem Portrait erfahren.

Mediahaus Verlag Düsseldorf

Das ist der Mediahaus Verlag Düsseldorf

Unabhängig von Behörden oder einem anderen öffentlichen Auftrag handelt es sich beim  Mediahaus Verlag Düsseldorf um einen Verlag, der überregional tätig ist. Das Verlagshaus liegt mitten im Herzen der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. Eines seiner Geschäftsfelder mit denen der Verlag Bekanntheit erlangen konnte, ist das Bürgermagazin. Das Magazin erscheint regelmäßig und behandelt Themen aus der Region. Vorteil: Es behandelt Themen aus der Lebenswelt der Leser. Das führt zu einer erhöhten Aufmerksamkeit der Leser. In solch einem redaktionellen Umfeld werden auch die Anzeigen intensiver und nachhaltiger wahrgenommen.

Man kann bei diesem Verlag auch sagen, dass das Bürgermagazin das große Geschäftsfeld vom Verlag ist. Das Bürgermagazin ist in einem ansprechenden und modernen Design gehalten. Zudem überzeugt das Bürgermagazin mit seiner Themenfülle. So enthält es neben allgemeinen Nachrichten aus aller Welt, auch regionale Nachrichten zur Region der Leser und Servicebeiträge, so zum Beispiel aus den Bereichen Lifestyle und Glück.

  • Verlag gibt Bürgermagazin heraus
  • Themen aus der Region werden behandelt
  • Idealer Werbepartner für lokale Kunden
  • Zielgruppengerechte Ansprache möglich

Besonderheit beim Mediahaus Verlag Düsseldorf

Eine der Besonderheiten beim Mediahaus Verlag Düsseldorf ist die Art der Finanzierung vom Bürgermagazin. So wird das Bürgermagazin kostenfrei herausgegeben und ist für die Bürgerinnen und Bürger an Ausgabestellen in öffentlichen Gebäuden oder im Handel erhältlich. Finanziert wird das Bürgermagazin ausschließlich über Werbeanzeigen, die zum Beispiel Unternehmen schalten können. Hierbei gibt es aber keine ganze Anzeigenseiten im Magazin, sondern vielmehr eine attraktive Streuung zwischen Artikel mit Nachrichten und Themen sowie Anzeigen.

Dadurch wird auch der Lesefluss nicht gestört beim Bürgermagazin. Gerade der regionale Bezug und die Kostenfreiheit vom Bürgermagazin für die Leser, macht dieses attraktiv sodass man darüber eine große Leserschaft erreichen kann. Zudem sind Werbeanzeigen dadurch auch dauerhaft für die Unternehmen und zwar für jedes Unternehmen interessant, da es einen regionalen Bezug gibt. Und dadurch können Unternehmen auch Kunden vor Ort ansprechen, die nur regionale Leistungen und Produkte anbieten.  Für Werbekunden bietet das Verlagshaus eine ganze Reihe von kostenfreien Serviceleistungen bei der Gestaltung von Anzeigen an.

Blog-Angebot von Mediahaus Verlag Düsseldorf

Neben dem Bürgermagazin als gedrucktes Angebot, bietet das Mediahaus Verlag Düsseldorf  auch verschiedene Blog-Angebote. Denn eines ist klar: online und offline wachsen zusammen. Der Verlag weiß, dass es hier kein „entweder oder“ gibt, sondern ein „sowohl als auch“. Das bindet die Printleser auch online und führt zu einer größeren Markenaufmerksamkeit. Die Themen der Blogs sind mannigfaltig: Kultur, Sport, Lifestyle, Gesundheit sowie auch einer für Land und Leute. Das Online-Angebot wird hier stetig aktualisiert und mit neuen Themen versehen. Teilweise handelt es sich hier auch um Themen und Artikel die auch Einzug in die regionalen Bürgermagazine gehalten haben. Natürlich sind auch diese Blog-Angebote mit ihren umfangreichen Themen und Nachrichten kostenfrei für die Leser beim Mediahaus Verlag Düsseldorf.

So schafft der Mediahaus Verlag aus Düsseldorf eine größere Markenpräsenz:

  • Verbindung von offline und online
  • Kunden können auch unterwegs online Artikel lesen
  • Große Blog-Vielfalt
  • Zwei Standbeine: Print und Online-Artikel

Mer Info dazu: http://duesseldorf.mediahaus-verlag.de/